Thermoplast Schaumguss - Mit dem Thermoplast Schaumguss Verfahren  können wir Schaumstrukturen in Spritzgussteilen erstellen. Im Kern besitzen die entstehenden Formteile eine Schaumstruktur, zur Oberfläche hin eine weitgehend kompakte Aussenhaut. Unsere Hauptanwendung ist das Schäumen von Schwimmern.

Das Verfahren wird angewendet um ...
- dickwandige Partien an Spritzgussteilen mit einem Schaumkern zu versehen
- Einfallstellen zu vermeiden
- Gewicht zu sparen und Kosten zu senken
- besonders steife Konstruktionen zu erstellen, da beliebige
  Wanddickenunterschiede herstellbar sind